Montag, 9. September 2013

Joico K-Pak Revitaluxe Haarkur

Ich durfte die Joico K-Pak Revitaluxe Haarkur testen. Vielen Dank an Der-Beauty-Blog.de und BeautyTesterin.de, die mir diesen Test ermöglicht haben.


"Gönnen Sie sich die ultimative Luxusbehandlung für trockenes, geschädigtes Haar vom führenden Hersteller für Haar-Reparatur-Produkte. Die Technologie von K-PAK RevitaLuxe Bio-Advanced Restorative Treatment erneuert, stärkt, schützt und hydriert das Haar. Jahrelange Haarschäden werden behoben, neuer Schädigung wird vorgebeugt. Mit jeder Anwendung wird das Haar stärker, geschmeidiger, gewinnt an Feuchtigkeit und bekommt mehr Schwungkraft.


RevitaLuxe bietet eine zum Patent angemeldete Kombination von bio-mimetischen Peptiden, Keratin-Aminosäuren, Jojobaöl und Aloe Vera Extrakt."

Die Haarkur kostet normalerweise 29,90 €. Die Haarkur haben meine Mutter (dickes eher trockenes und strapaziertes langes Haar) und ich (glattes, dünnes kinnlanges Haar) beide getestet.

Die Konsistenz ist recht fest, aber glatt. Meine Mutter fand den Geruch recht angenehm - ich eher neutral. Auch geht unsere Meinung in Bezug auf das Auftagen auseinander. Was wohl an den verschiedenen Haartypen liegen mag. Meine Mutter hatte keine Probleme, eine kleine Menge in den vielen Haaren gut zu verteilen, so dass es ausreichte. Ich jedoch brauchte etwas mehr, da ich die Haarkur nicht so gleichmäßig im ganzen Haar verteilen konnte - was aber nicht so schlimm war. 

Worin wir uns aber einig sind, ist ganz klar die Wirkung: schon kurz nach dem Auftragen - noch während der Einwirkzeit - merkt man, wie die Haare geschmeidiger werden. Nach dem problemlosen Ausspülen sind die Haare dann seidig, glatt und gut kämmbar. Bei meiner Mutter waren außerdem die trockenen strapazierten Spitzen deutlich weniger trocken. Ich hatte zwar vorher auch keine kaputten oder trockenen Haare - bin mit dem Ergebnis aber dennoch sehr zufrieden. 

Für mich persönlich würde es sich nicht lohnen, die Haarkur (zu dem Preis) zu kaufen, weil meine Haare sie im Moment nicht benötigen. Bei entsprechendem Anlass (wie z.B. bei meiner Mutter) ist es schon sinnvoll, die Haarkur zu kaufen, um den Haaren mal etwas Gutes zu gönnen. Besonders, wenn man das Ergebnis so deutlich sieht. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten