Freitag, 28. Juni 2013

Yankee Candle von Candle-Dream

Ich habe bei einem Gewinnspiel auf www.testbiene.de einen 10 €-Gutschein für den Onlineshop Candle-Dream gewonnen. Vielen Dank dafür! Ich hab sofort angefangen, im Shop zu stöbern. Die Lieferung ging total schnell. Wirklich ein guter Service.
Es ist mir ziemlich schwer gefallen, mich bei der ganzen tollen Auswahl mit den ausgefallenen Duftrichtungen zu entscheiden. 
Eine Kerze von Yankee Candle hatte ich vorher auch noch nie, habe aber schon viel davon gehört.
Es war recht schnell klar, dass ich unbedingt eine Kerze mit meinem Lieblingsduft Melone ausprobieren wollte.

Ich habe mich mich für die Variante "Waikiki Melon" in einem Glas mit Deckel mit 104 g entschieden. Die Kerze kostet 11,50 €.

"Bei dieser Yankee Candle heißt es einfach nur Aloha. Mit dem Leuchten der Melonen, die nicht nur süß, sondern auch sonnengereift sind, exotischen und saftigen Aromen und einem Hauch von süßem Orangenöl kann mit dieser Yankee Candle jeden Morgen erwacht werden. Brenndauer: 25-40 Stunden"

Die Kerze hat wirklich genau so toll geduftet, wie ich es mir erhofft hatte. Ich hatte mal so ein tolles Melonenduschbad von Balea, das es leider nur als limitierte Edition gab und das diesen unheimlich tollen Melonengeruch hatte. Der Geruch hat mich immer an meinen Urlaub auf Teneriffa erinnert - und die Kerze riecht genauso. :)

Ebenfalls mitbestellt habe ich mir noch die Votivkerze mit 54 g in der Richtung "Fruit Fusion". Sie kostet 2,50 €, war aber grade im Angebot für 1,87 €.

"Diese Yankee Candle ist ein köstliches Erlebnis des Sommers. Frische Beeren, zarte Orangen und Limetten machen bei dieser Yankee Candle eine zarte Mischung, die zugleich süß und auch erfrischend herb ist. Brenndauer bis zu 15 Stunden"

Den Duft "Fruit Fusion" finde ich auch sehr angenehm, riecht schön fruchtig - wie beschrieben. Der Duft ist toll, aber nicht einzigartig.

Als ich dann so bei Candle-Dream gestöbert habe, konnte meine Mutter auch nicht widerstehen, so dass ich für sie auch gleich etwas mitbestellt habe.

Am meisten gespannt waren wir auf die Votivkerze in der Richtung "Baby Powder". Ich hab vorher noch nie
gehört, dass es sowas als Duftrichtungen für Kerzen gibt...

 "Der frische und doch beruhigende Duft der Yankee Candle im Glas lässt eine Zeit von Unschuld vermuten. Mit dem harmonischen Duft der Yankee Candle kann zudem auch der Geist auf sanfte Art und Weise beruhigt werden."

Was soll man da anderes zu sagen? Die Beschreibung trifft genau zu. Und jeder der schon einmal an einem Baby gerochen hat, weiß was ich meine... ;)

Ebenfalls gefreut haben wir uns auf die Votivkerze "Vanilla Cupcake".

"Diese Yankee Candle zaubert einen Duft von cremigen Vanilletörtchen in den Raum. Die zarte Spur von Zitronen und einer üppigen Buttercremetorte machen den Duft der Yankee Candle einfach perfekt." 

Diese Kerze ist echt ein Highlight. Sie riecht einfach himmlich toll nach Vanille. Aber nicht nur das, denn man kann die Sahne direkt riechen. Ich finde, der Duft erinnert sehr stark an die Bärenmarke Vanillemilch (die übrigens auch ziemlich lecker ist).



Ich war zuvor immer etwas von dem hohen Preis der Yankee Candles abgeschreckt. Nun da ich sie aber einmal ausprobiert habe, kann ich mir vorstellen, mir in Zukunft ab und zu nochmal welche zu kaufen. Ich finde es wirklich toll, dass es so viele verschiedene und auch sehr ausgefallene Duftrichtungen zur Auswahl gibt.







1 Kommentar:

  1. Vielen Dank für diesen tollen Blogpost! Da habt Ihr Euch wirklich schöne Kerzen ausgesucht :-)

    AntwortenLöschen